top of page

Künstler:innen

Antony Burkhard

Klarinette

Ausgebildet in Klarinette an der Musikschule Delémont und der Zürcher Hochschule der Künste, hat Burkhard mehrere Wettbewerbe gewonnen, darunter den Internationalen Wettbewerb für Blasinstrumente in Serbien. Er ist mit verschiedenen Ensembles aufgetreten, einschliesslich dem Opernhaus Zürich und dem Schweizer Jugendsinfonieorchester.

Dominic Chamot

Piano

Der in Köln geborene, preisgekrönte Pianist Chamot hat mehr als zwei Dutzend Preise gewonnen. Ausgebildet von Prof. Sheila Arnold und Claudio Martinez-Mehner, ist Chamot in renommierten Häusern wie der Berliner Philharmonie und dem Wiener Musikverein aufgetreten.

Eugenia Karni

Violine

Die belgische Geigerin wurde von Zakhar Bron und Augustin Dumay ausgebildet. Ausgezeichnet bei den Lipizer- und Hindemith-Wettbewerben, war Eugenia Karni Konzertmeisterin in mehreren Orchestern, derzeit im Kammerorchester Fribourg und gleichzeitig zweite Konzertmeisterin im Sinfonieorchester Basel. Sie ist leidenschaftliche Kammermusikerin und spielt eine Vincenzo Panormo Violine.

Francisco Sousa

Horn

Der in Portugal geborene Francisco arbeitete zusammen mit dem Sinfonie Orchester Biel Solothurn, dem Opernhaus Zürich und dem Sinfonieorchester St. Gallen.

Gilad Karni

Bratsche

Gilad Karni ist der weltweit auftretende Solo-Bratschist des Tonhalle-Orchesters Zürich. Er erhielt Hauptpreise beim "Münchner ARD-Wettbewerb" und beim "Lionel Tertis Viola-Wettbewerb.

Liang Geng

Fagott

An outstanding bassoonist from China, Geng Liang has performed with renowned orchestras including the Singapore Symphony Orchestra. He has won awards at international competitions and currently plays for the Tonhalle Orchestra Zurich. Trained at Shanghai Conservatory and Yong Siew Toh Conservatory of Music, he is currently studying at Zurich University of the Arts.

Nitzan Bartana

Violine

Als internationale Preisträgerin tritt Nitzan Bartmann weltweit als Solistin und Kammermusikerin auf. Sie hat mit Orchestern wie dem Israel Philharmonic Orchestra konzertiert, mit dem sie in der Carnegie Hall auftrat, und vielen anderen. Sie ist Konzertmeisterin des Basler Sinfonieorchesters.

Or Re'em

Piano

Vom Feuilleton gelobt und Absolvent der Juilliard School in New York, ist Or Re’em Gewinner nationaler und internationaler Auszeichnungen. Re'em wurde eingeladen, Solo-Recitals in Israel, Europa, den USA und China zu geben, in Spielstätten wie Tel Aviv Museum of Art, Alice Tully Hall, Lincoln Center, New York, KonzertHaus Berlin, Salle Cortot und Palau de la Musica, Barcelona.

Paul Handschke

Cello

Seit 2018 ist Paul Handschke, Jahrgang 1993, beim Tonhalle-Orchester Zürich, seit 2022 dort Solocellist. Seine Orchestererfahrung sammelte er zuvor im Bayerische Rundfunk Symphonieorchester und Sinfonieorchester St. Gallen. Er gewann Preise auf Bundesebene und den Migros-Kulturprozent Studienpreis.

Samuel Niederhauser

Cello

Finalist des Königin-Elisabeth-Wettbewerbs, Solocellist des Luzerner Sinfonieorchesters, Träger des Guy-Fallot-Preises und des Kiefer-Hablitzel-Göhner-Musikpreises, spielt Samuel Niederhauser auf Testores Cello.

Sofya Menshikova

Piano

Geschätzte Pianistin, ausgebildet bei Konstantin Scherbakov & Mira Marchenko, tritt sie international auf und ist Preisträgerin des Robert-Schumann-Wettbewerbs. Sie konzertiert regelmässig in der Tonhalle.

Valeria Vertemati

Flöte

Vertemati wurde 1997 geboren und ist zweite Flöte und Piccoloflöte im Tonhalle Orchester Zürich. Ausgebildet am Conservatorio "G. Verdi" in Mailand und am Conservatorio della Svizzera Italiana in Lugano, hat sie mit zahlreichen Orchestern gespielt und mehrere Preise gewonnen.

bottom of page